Beratung

Mir liegt konzeptionelles Arbeiten. Immer wieder bin ich davon fasziniert, wie Ideen entstehen und durch gemeinsame Entwicklung Form annehmen. Ein gutes Konzept ist in der Regel die Basis für den Erfolg eines jeden Vorhabens – ganz gleich, ob es um die Erstellung eines Medienbeitrags, einen Fahrplan für das eigene Leben oder die Konzeption einer wissenschaftlichen Arbeit geht. Von der Idee bis zur Umsetzung ist in vielen Fällen ein geschulter Blick von Außen hilfreich.

  • Ich berate Einrichtungen und Unternehmen bei der Erstellung von Angeboten und Medien rund um die Themen Minimalismus, Nachhaltigkeit und Geschlechtergerechtigkeit. Ich prüfe Konzepte auf nachhaltige Werte unter Berücksichtigung sozialer, ökologischer und ökonomischer Aspekte. Zudem gebe ich Workshops zu Minimalismus als Lebensstil oder einzelnen Aspekten von Minimalismus wie bewussten Konsum, Zeitmanagement oder Finanzen. Das Honorar richtet sich nach dem Aufwand. Anfragen nehme ich gerne per Mail entgegen.
  • Ich berate Einzelpersonen, die ein minimalistischeres Leben führen möchten und Minimalismus als Inspiration verstehen, um mehr persönliche und gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Das bedeutet, ich unterstütze in 1-4 Sitzungen bei der Herausarbeitung einer Lebensvision und der Entwicklung von Schritten auf dem Weg dahin. Ich verstehe meine Beratung als Hilfe zur Selbsthilfe. Eine Sitzung dauert cirka 1,5 Stunden. Das Honorar richtet sich nach der Anzahl der Sitzungen. Anfragen nehme ich per Mail entgegen und sende gerne weitere Informationen.
  • Zudem kann ich, wenn ich zu dem gegebenen Zeitpunkt genügend Ressourcen habe, gerne bei Seminarfacharbeiten und Studienabschlussarbeit als Fachbetreuerin oder beratend zur Seite stehen. Diese Leistungen sind honorarfrei.

Anfragen nehme ich gern unter kontakt@jasminmittag.de entgegen.